Terminvereinbarung

Zeit ist für uns alle kostbar. Niemand wartet gern. Um unerfreuliche Wartezeiten zu vermeiden, wird unsere Praxis als Bestellpraxis geführt. Kommen Sie deshalb bitte nicht „einfach so“ zur Behandlung, sondern vereinbaren Sie zuvor persönlich oder telefonisch einen Behandlungstermin, damit wir Sie entsprechend einplanen können.
Sie können uns montags bis freitags vormittags von 8.00 bis 12.00 Uhr und nachmittags von 16.00 bis 18.00 Uhr (Ausnahme Mittwoch und Freitag) zur Terminvereinbarung erreichen.
In Abstimmung auf Ihren persönlichen Diagnostik- und Therapieplan reservieren wir Ihnen einen oder mehrere Behandlungstermine.
Als besondere Leistung meiner Praxis stehen Ihnen insbesondere für Terminabsprachen zu Gesundheitsuntersuchungen, für sogenannte Checkup-Untersuchungen, Vorsorgeuntersuchungen, Herz-Kreislauf-Check-up´s und/oder endoskopische Vorsorgeuntersuchungen sowie für Fernreiseberatungen folgende spezielle Privattermine zur Verfügung:
Jeder 1. Freitag-Nachmittag sowie jeder 2. Samstag-Vormittag eines Monats.


Notfallpatienten

Schmerzen, Krankheiten und Unfälle lassen sich nicht planen. Sollten Sie also auf Grund eines akuten Notfalls einmal ohne Termin zu uns kommen müssen, lassen sich Wartezeiten nicht immer vermeiden. Damit wir Ihnen auch in solchen Fällen langes Warten ersparen können, empfehlen wir Ihnen, sich kurz telefonisch bei uns zu melden, damit wir mit Ihnen den günstigsten Zeitpunkt für die Behandlung abstimmen und die notwendigen Vorbereitungen treffen können.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in Akutfällen nur eine Notversorgung vorgenommen wird. Für die weitere Behandlung vereinbaren wir dann einen neuen Termin mit Ihnen. 


Hausbesuche

Hausbesuche werden von Herrn Dr. Girolstein in dringenden Fällen während der sprechstundenfreien Zeit durchgeführt, z.B. am Mittwoch- oder Freitag-Nachmittag.
Bei akuten Notfällen, die einen sofortigen Hausbesuch notwendig machen, wenden Sie sich bitte an den Rettungsdienst Ratingen.
Bettlägerige Patienten, die nicht mehr zu uns in die Praxis kommen können, besuchen wir bei Bedarf oder in regelmäßigen Abständen. Bitte melden Sie sich zur Termin-vereinbarung rechtzeitig telefonisch bei uns.


Telefonsprechstunde

Häufige Telefonunterbrechungen stören nicht nur das Gespräch zwischen Arzt und Patient, sondern auch die gesamte Praxisorganisation. Haben Sie deshalb bitte Verständnis dafür, dass wir Sie während der normalen Sprechstunde nur in Notfällen zum Arzt durchstellen.
Für Befundmitteilungen haben wir eine spezielle Telefonsprechstunde eingerichtet. Wir rufen Sie entweder mittags oder abends zu Hause an, um mit Ihnen über die Befunde zu sprechen. Teilen Sie uns deshalb mit, wann und wo wir Sie zwischen 14.00 und 14.30 Uhr und zwischen 18.00 und 19.00 Uhr am besten telefonisch erreichen können.


Rezept-Service / Überweisungen

Damit Patienten, die nur ein Wiederholungsrezept benötigen, nicht unnötig lange in der Praxis warten müssen, haben wir einen speziellen Rezept-Service für Sie eingerichtet. Wenn Sie vormittags bis 11.00 Uhr bei uns anrufen, liegt Ihr Rezept ab 15.00 Uhr für Sie an der Rezeption bereit. Bei telefonischer Bestellung bis 17.30 Uhr können Sie die Unterlagen am nächsten Morgen ab 8.00 Uhr bei uns abholen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie auch dann, wenn Sie bestimmte Medikamente schon seit längerer Zeit einnehmen, einmal pro Quartal zur Therapiekontrolle einbestellen.
Überweisungen werden nur nach Rücksprache mit dem Arzt ausgestellt, damit wir die Therapie sinnvoll koordinieren können.

Behandlungsunterlagen

Denken Sie bitte daran, zu Beginn eines neuen Quartals (1. Januar, 1. April, 1. Juli, 1. Oktober) Ihre Krankenversicherungskarte (Chipkarte) mitzubringen.
Sollten Sie für spezielle Untersuchungen mehrfach nacheinander die Praxis aufsuchen müssen, erhalten Sie von uns einen Untersuchungsplan, in den alle Termine eingetragen sind. Bitte bringen Sie auch diesen Plan jeweils zur Behandlung mit.
Wenn Sie zur Gesundheitsuntersuchung (Check up) zu uns kommen, denken Sie bitte auch an Ihr Impfbuch.

Laboruntersuchungen

Laboruntersuchungen führen wir täglich in der Zeit von 8.00 bis 9.30 Uhr durch. Wenn Sie zur Blutuntersuchung bestellt sind, kommen Sie bitte nüchtern zu uns in die Praxis (Wasser und ungesüßter Tee oder Kaffee können getrunken werden).
Sofern Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, sollten sie dies auch vor der Blutuntersuchung tun (Ausnahme blutzuckersenkende Präparate).
Die Untersuchungsergebnisse liegen am nächsten Tag ab 8.00 Uhr vor, so dass wir sie Ihnen in der Telefonsprechstunde oder beim nächsten Sprechstundentermin mitteilen können.